GPLcontemporary | Vermischung (Künstlerhaus Wien)
3588
post-template-default,single,single-post,postid-3588,single-format-standard,ajax_updown_fade,page_not_loaded

Vermischung (Künstlerhaus Wien)

Vermischung (Künstlerhaus Wien)

Posted by gplcontemporary in Unkategorisiert

Die 4 Grazien (Mela Diamant, Susanna Schwarz, G. Maria Wetter)

30.9.2021 bis 3.11.2021 in der Factory im KH Wien

Kuratiert von Christiane Spatt und Johanna Tatzgern.

Basierend auf der Idee einer inklusiven Gesellschaft zeigen wir in dem Projekt VERMISCHUNG  die Vielfalt und Bandbreite von Kunstschaffenden.

Wie können Kooperationen zukünftig aussehen? Was ermöglicht konstruktive Zusammenarbeit im Rahmen von temporären oder langfristigen Kunstkollektiven? Wie können theoretische Ansätze in die Praxis umgesetzt werden? Welche Positionen gibt es innerhalb der vielfältigen Alltags- und Kunstwelten?

Wir laden Künstler*innen aus verschiedenen Sparten, Arbeitsansätzen, Methoden und Herkünften ein, ihre Arbeiten aus den Bereichen der bildenden Kunst, Performance, Lecture und Workshops zu zeigen. Die Wertung von inklusiver und exklusiver Kunst soll in vielfältiger Weise aufgehoben werden. Die künstlerischen Positionen beschäftigen sich aus unterschiedlichen Perspektiven mit dem Thema der Ausgrenzung in der Kunst.

Künstler*innen:
Christine Baumann, bildBalance (Darko Beric, Rudolf Egger, Johannes Gruber, Elisabeth Hinterlechner, Iris Kopera, Shpresa Krasnici, Andrea Mejia Rocha, Bettina Onderka, Werner Roitner, Franz Wedl, Steffi Wimmer, Felicitas Wölger), Die 4 Grazien (Mela Diamant, Susanna Schwarz, G. Maria Wetter), DREAM ESTATE (Reinhold Zisser, Johannes Baudrexel, Ronja Fábián, Lena Heinschink, Vanessa Wavrouschek), Martina Gasser, Goldfuß unlimited/Johanna Tatzgern,  Jattle, BAM + Poetry, Ewa Kaja, Sebastian Klingovsky, Karin Maria Pfeifer, Czeslavia Pruscha, Christiane Spatt, Ernst Spiessberger, Gerald Zahn, Sula Zimmerberger

Video – Haarpflege

30 Sep 2021